Archiv

An dieser Stelle finden Sie Beiträge und Artikel des letzten Schuljahres!

Westfälische Nachrichten, 26.05.2017 (von Ulrike Havermeyer)

Seit sie vor drei Jahren eröffnet worden ist, firmiert die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln ganz pragmatisch unter dem Namen ihrer Funktion als „Gesamtschule LoWe“. Ob und wenn ja, wie sich das ändern soll, diskutiert derzeit die Schulgemeinschaft. Die Suche nach einem Namenspatron ist in vollem Gange.

Namensfindung
Plakate mit Vorschlägen für mögliche Namen hängen jetzt im Verwaltungsflur im ersten Stock am Standort Westerkappeln aus. Lehrerin Sonja Keller und Schulleiter Manfred Stalz vor der Plakatwand mit den elf Vorschlägen für die potenziellen Namenspatrone. „Ein erfreulich breites Spektrum“, sinniert Stalz. Was die Entscheidung allerdings nicht eben leichter macht… Foto: Ulrike Havermeyer

Neue Osnabrücker Zeitung, 22.05.2017 (von Jannik Zeiser)

Lotte: Deutsch-französische Partnerschaft gefeiert

deutsch französische Partnerschaft
Reden und Geschenke im Haus Hehwerth in Lotte: (von links) Rainer Lammers, Gaëtan Jeanne, Mélanie Vanhove, Pierrette Tisserand-Ennen und Manfred Stalz. Fotos: Jannik Zeiser

Lotte und seine Partnerstadt Lys-lez-Lannoy haben am Wochenende ihr 26. Partnerschaftsfest gefeiert. Vertreter beider Kommunen sahen das Treffen auch im Licht aktueller Weltpolitik und waren sich einig: Die deutsch-französische Partnerschaft soll weiter bestehen und gelebt werden.

Westfälische Nachrichten, 02.04.2017 (von Katja Niemeyer)

In der Mensa im Schulzentrum werden an manchen Tagen bis zu 330 Essen ausgegeben. Den Ansturm zur Mittagszeit können die Mitarbeiter, die tatkräftige Unterstützung durch ein Schüler-Team bekommen, noch gut bewältigen. Allerdings könnte die Mensa bald an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen.

mensa westerkappeln 201704031340 full
Das aktuelle Putzdienst-Team in der Mensa im Schulzentrum: Benjamin, Fynn-Lukas, Sebastian, Kim, Katja, Louis und Luc (von links). Die freiwilligen Helfer helfen bei der Geschirrabgabe und wischen über die Tische. Foto: Katja Niemeyer