Kooperationen

Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln ist von Anfang an bemüht, ein Netz aus Kooperationen aufzubauen. Mit Unterstütung der außeschulsichen Partner ist es uns möglich, den Schülerinnen und Schülern vielfältige und attraktive Angebote zu ermöglichen, die über den Unterricht und den "alltäglichen" Schullalltag hinausgehen.

Im Moment bestehen folgende Kooperationen:

Partnerschaft Let´s Mint

Im Rahmen des Projektunterrichts beschäftigen sich Mädchen und Jungen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln mit dem Thema Umwelt- und Ressourcenschonung durch Reparatur. 

 
SF Lotte Logo

Partnerschaft Schule-Betrieb

Ein FSJler / BFDler übernimmt leitet einen Profilkurs / eine AG

567px Sportfreunde Lotte.svg
Einsatzstelle FSJ

Ein FSJler...

leitet einen Profilkurs / eine AG 

führt die Pausenliga durch

begleitet Schulmannschaften

unterstützt die Schule bei Sportfesten / - wettkämpfen und sportmotischen Tests

Logo SC Halen 58
SV Bueren 2010
logo wro jpg Durchführung des jährlichen Regionalentscheides der WRO in Westerkappeln  
 tsv westfalia 06 westerkappeln

Durchführung einer Tischtennis AG

Durchführung von Mini-Tischtennis-Meisterschaften / Tischtennis-Rundlauf-Turnier (Mlichcup)

 
 

Durch eine Rahmenvereinbarung mit dem archäologischen Lernort Kalkriese verstärkt die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln ihre Bemühungen, Neigungen und Interessen ihrer Schülerinnen und Schüler zu fördern. Die Schüler und Schülerinnen können in das alltägliche Leben der Germanen und Römer eintauchen, sich an Ausstellungen aktiv beteiligen, die Museumsarbeit vertiefen. .

 

 Im folgenden finden Sie Berichte im Rahmen von (weiteren) Kooperationen. 

Neue Osnabrücker Zeitung, 29.06.2018

lets mint im bmu pressefoto12 201806291613 full
16 Schülerinnen und Schüler von drei Schulen präsentierten mit Andrea Bornhütter-Kassen von Let’s Mint, Daniel Simon von der Oberschule Bad Laer sowie Reparierexperte Franz-Josef Strubberg die Ergebnisse von zwei Jahren Arbeit in den „Let’s Mint-Reparierwerkstätten an Schulen“ jetzt der Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (3.vorne rechts) im Bundesumweltministerium in Berlin. Foto: Let’s Mint e.V

10. März 2018 (von LET´S MINT)

Werkstatttreffen Beitragsbild

Beim Werkstatttreffen besuchten vier Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln die Reparierwerkstatt in Bad Laer. Nach einer kurzen Einführung ging’s an die Arbeit: Mit Unterstützung der Reparierexperten und der Bad Laerer Schüler tüftelten die Westerkappelner mit großer Begeisterung an Drucker und PC.

Ausschnitt aus: (https://www.letsmint.de/2018/02/26/besuch-bei-recyclingexperten/ )

Elektrorecycyling Exkursion Gruppe

Unternehmensgruppe Lohmann öffnet für Let’s MINT die Türen

[...] Die Entsorger und Recyclingexperten der Unternehmensgruppe Lohmann [öffneten] ihre Türen für das Let’s MINT-Reparierprojekt. Bei der Führung durch die Emsdettener Unternehmen erfuhren 15 Schülerinnen und Schüler viele spannende Details rund um das Thema „Elektroschrott, Recycling und Umweltschutz“.