Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wenige Tage vor dem Beginn des neuen Schuljahres hat das Schulministerium NRW die neuen Regelungen für den Schulbesuch bekannt gegeben, die zunächst für den Zeitraum vom 12.8. bis zum 31.8. gelten:

"An allen weiterführenden Schulen besteht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für alle Schülerinnen und Schüler sowie für alle weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Sie gilt für die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich auch für den Unterrichtsbetrieb."

Über mögliche Ausnahmen, zum Beispiel aus medizinischen Gründen, entscheidet die Schulleitung.

Wir wissen, dass dies für alle Beteiligten eine große Zumutung ist und werden versuchen, während des Schultages immer wieder Situationen zu schaffen, in denen alle "durchschnaufen" können.

Wir freuen uns sehr, dass trotz Einschränkungen der Unterricht wieder in allen Fächern und fast in vollem Umfang stattfinden kann!

Wie bereits vor den Sommerferien mitgeteilt, endet der Unterricht für die Jahrgänge 5, 6 und 7 in den nächsten Wochen an allen Schultagen um 13 Uhr. Der Schulkiosk wird an beiden Standorten geöffnet sein.

Das Schulministerium empfiehlt die Corona-App auf dem Handy. Schülerinnen und Schüler, die diese App nutzen, dürfen das Handy während des Schultages eingeschaltet lassen.

Wir wünschen allen Familien einen guten Start in das neue Schuljahr,
Manfred Stalz und Stefan Verlemann