Image Film3
Schülerinnen und Schüler mit Oliver Leggewie (DESERT FILM VIDEOPRODUKTION) beim Filmdreh.

Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 entschieden sich die Kollegen unserer Schule dafür, einen Film über und für unsere Schule zu drehen.

Warum ein Film über unsere Schule?

Mit einem Imagefilm können wir unsere Besonderheiten und Arbeitsweisen präsentieren, sowie Eltern und Kindern einen Einblick in unser Schulleben geben. Der Film kann somit als Ergänzung zum Tag der offenen Tür dienen.

Wer dreht den Film?

Wir haben Oliver Leggewie von der DESERT FILM VIDEOPRODUKTION engagiert. Er hat das Drehbuch dann gemeinsam mit einer Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern des 8. und 9. Jahrgangs entwickelt.

Image Film

Worum wird es in dem Film gehen?

Hauptdarsteller unseres Films sind unsere jetzigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Eine Gruppe von Kindern läuft durch das Schulgebäude, um ihre Mitschüler zu der großen Jahrgangsstufenversammlung abzuholen. Dabei schwenkt die Kamera in verschiedene Unterrichts-, AG- und Pausensituationen unserer Schule.

Wie lange hat der Dreh gedauert?

Wir haben an vier Schultagen gedreht und im Vorfeld einige Wochen an dem Drehbuch gearbeitet. Nun sind wir sehr zufrieden mit dem Verlauf der Drehtage und sehr gespannt, wie der fertige Film aussehen wird.

Wann ist der Film fertig?

Oliver Leggewie hat nach den Drehtagen die Aufgabe, alle Aufnahmen zu sichten, die besten auszuwählen, zu schneiden und mit passender Musik zu unterlegen. Voraussichtlich wird der Film vor den Sommerferien fertig.

Wir, das Filmteam bedankt sich bei allen Beteiligten für die tolle Mitarbeit! Wir, das sind:

Die Schülerinnen und Schüler Luca Borchardt, Phil Konnemann, Lena Celine Schill, Nils Schmidt und Jule Westermann, sowie die Lehrerinnen und Lehrer Senem Belly, Philipp Leggewie, Judith Liedtke, Anna Meer und Manfred Stalz.

Image Film2